Zwerghirse: Süßes Teff Porridge

Zwerghirse: Süßes Teff Porridge

Porridge – ein unschlagbarer Klassiker. Ob zum Frühstück, Mittag-, Abendessen oder einfach für zwischendurch, der leckere Brei geht doch immer, oder? Habt ihr jedoch schon einmal Teff-Porridge ausprobiert?
Teff wird auch Zwerghirse genannt und stellt das kleinste Getreide der Welt dar. Zur Verbildlichung: 50 Teff-Körner entsprechen ungefähr der Größe eines einzelnen Weizenkorns – süß, oder?
Teff ist glutenfrei, reich an essenziellen Fettsäuren, Mineralien und pflanzlichem Eiweiß. Zudem punktet es mit einem nussig mildem Aroma. ️
Für alle diejenigen unter uns, die mal ein wenig Abwechslung zum herkömmlichen Porridge benötigen eine willkommene Alternative!

Zutaten
️ 50 g Teff️ 200 ml REWE Pflanzendrink nach Wahl
️ Etwas Kokosöl
️ 1 TL Flosamenschalen
️ 1 Prise Salz
️ Etwas Vanille
️ Trauben
️ Kokosflakes
️ 1 EL Kokosblütensirup
Zubereitung
1. Teff zusammen mit den Flohsamenschalen und der Pflanzenmilch in einen Topf geben, aufkochen und kurz köcheln lassen. Kokosöl unterrühren und mit Salz und Vanille abschmecken.
2. Trauben waschen.
3. Teff-Porridge in eine Schale geben, mit den Trauben und den Kokosflakes garnieren und genießen.

Ich sag es euch ihr Lieben: Das war meine erste Teff-Erfahrung und ich muss sagen, dass mich das Mini-Getreide positiv überrascht hat! Habt ihr Teff bereits schon einmal probiert? Wenn ja, lasst mich gerne wissen, wie es euch geschmeckt hat.
Abspeichern nicht vergessen und schnell nachmachen!