Veganer Zimt-Grießauflauf mit Äpfeln unbezahlte Werbung da Markennennung

Veganer Zimt-Grießauflauf mit Äpfeln
*unbezahlte Werbung da Markennennung*

Welche Aromen, Gerüche und Geschmäcker verbindet ihr in jedem Fall mit der Vorweihnachtszeit? Bei mir ist es in jedem Fall der Geruch nach Bratapfel, Zimt und der wohlige Duft von Grieß.
Ein Grießauflauf mit Apfel und Zimt vereint alle Komponenten und schmeckt dabei herrlich cremig.
Zudem ist das gute Stück vegan – besser geht es nicht, oder?
Mein Geheimtipp für den ultimativen Zimt-Geschmack ist das FloraFlav im Geschmack Zimtschnecke von Allein der Duft erinnert mich sofort an Weihnachten und zimtiges Weihnachtsgebäck. Ein absolutes Musst-Have!

*mit ️befluegelmich️ gibt es 10% auf das gesamte Sortiment bei

Zutaten
️ 500 Gramm veganer Skyr
️ 20 Gramm Puddingpulver Vanille
️ 30 Gramm Dinkelgrieß
️ 2 EL Kokosblütenzucker
️ 1 Scoop FloraFlav Zimtschnecke /> ️ Ceylon-Zimt
️ 1 TL Kokosöl
️ etwas Apfel

Zubereitung
1. Alle Zutaten (bis auf den Apfel) miteinander vermengen.
2. Eine Form mit Kokosöl einfetten, die Masse in die Form füllen und mit Apfelspalten und Zimt toppen.
3. Für circa 30 Minuten bei 180 Grad backen und bei geöffneter Ofentür auskühlen lassen.
4. Sofort genießen oder für mindestens 2h kalt stellen.

Seid ihr auch solche Zimt-Liebhaber? Für mich gibt es kaum etwas besseres! Probiert das Rezept gerne aus, es ist einfach zu köstlich! Abspeichern nicht vergessen, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mich auf euren Kreationen markiert!