Veganer Käsekuchen mit knusprigen Streuseln

Veganer Käsekuchen mit knusprigen Streuseln

Was gibt es besseres als leckeren saftigen Käsekuchen? Leckeren saftigen Käsekuchen mit Streuseln natürlich – das ganze in vegan und natürlich, mit einem Hauch von Schokolade und einer Prise Salz. Mehr braucht es nicht, um mich glücklich zu machen! 2021 ist definitiv das Jahr der Streusel – von Crumble-Bowls, über Crumbles auf dem Porridge oder Pudding bis hin zu Crumbles auf dem Kuchen – the addicition is real und ich habe absolut nichts dagegen. ️
Schon damals als Kind habe ich beim Bäcker am liebsten etwas mit Streuseln gewählt – eine leckere Streuselschnecke beispielsweise oder ein feiner Streuselkuchen mit frischem Obst. So yummy! Dieses Rezept vereint cremigen Kuchen mit gebackenen Streuseln, absolut unwiderstehlich und empfehlenswert. Hier das Rezept:

Zutaten Kuchen
️ 100g veganer Frischkäse
️ 400g Seidentofu
️ 2 EL Proteinpulver Salted Caramel.
️ 1 EL Erythrit
️ 1 Prise Salz
️ etwas Zitronensaft
️ 1 TL Flohsamenschalen
Zutaten Streusel
️ 20g Kokosmehl, 10g Schmelzflocken, 1 EL Kakaopulver, etwas Backpulver, 1 Prise Salz
️ 1 Scoop FloraFlav Pure Schokolade.
️ 2 EL veganer Frischkäse

Zubereitung
1. Backofen auf 180° vorheizen.
2. Für den Kuchen alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren.
3. Die Masse in eine Form geben.
4. Die trockenen Zutaten für die Streusel mit dem Frischkäse vermengen und auf der Masse verteilen und alles für 30 Minuten backen.
5. Sofort genießen oder komplett auskühlen lassen – dann wird es noch leckerer!

Ein wahrlich Hochgenuss. Seid ihr auch im Schreibt es mir gerne in die Kommentare. Wie esst ihr eure Crumbles am liebsten?