Schneller Milchreis mit karamellisierten Aprikosen

Schneller Milchreis mit karamellisierten Aprikosen

Milchreis geht doch immer, oder? Ob im Winter in der warmen Variante mit heißen Kirschen oder karamellisierten Apfelstücken oder erfrischend kalt aus dem Kühlschrank im Sommer, zusammen mit saisonalen Früchten, um schnelle Energie, Abkühlung und Genuss zu liefern.
Ich liebe ja sowieso alles „breiartige“ – Milchreis kommt aber leider oftmals zu selten auf den Tisch, da er meist so viel Zeit in Anspruch nimmt. ️ Diese Variante ist jedoch ruckzuck fertig und stillt somit auch spontane Milchreis-Gelüste!
Statt Milchreiskörnern verwende ich in diesem Rezept Reisflocken – die gibt es in der Bio-Abteilung oder auch bei der Baby-Nahrung. Die Flocken gleichen ein wenig der Konsistenz von Schmelzflocken, werden beim Kochen jedoch deutlich sämiger. Die Flüssigkeitsmenge ist hierbei für die Konsistenz entscheidend.
Seid ihr Team Milchreis oder Grießbrei? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! Hier das Rezept …

Zutaten
️ 350ml Pflanzendrink nach Wahl (ich verwende Reisdrink)
️ 50g Reisflocken
️ 1 TL Flohsamenschalen
️ 3 EL Kokosblütenzucker
Für das Topping
️ Aprikosen
️ 1 EL Erythrit
️ Zimt
️ 1 EL Kokosblütensirup
️ 1 TL Kokosöl

Zubereitung
1. Pflanzendrink in einem Topf erhitzen und die Reisflocken einrühren und für fünf Minuten auf niedriger Stufe kochen lassen.
2. Den Herd ausschalten und mindestens 10 Minuten quellen lassen.
3. Aprikosen entsteinen, klein schneiden und in einer Pfanne zusammen mit dem Erythrit, Zimt und Kokosöl karamellisieren lassen.
4. Die karamellisierten Aprikosen zusammen mit dem Kokosblütensirup auf den Milchreis geben und genießen.

Ich lasse den fertigen Brei im Kühlschrank ziehen und serviere in zusammen mit den frisch karamellisierten Aprikosen – die Kombination aus warm und kalt ist einfach unschlagbar und perfekt für warme Sommertage!
Abspeichern nicht vergessen und schnell ausprobieren – berichtet mir gerne, wie es euch geschmeckt hat!