Pflücksalat mit frischen Feigen, Nektarine, Ziegenfrischkäse

Pflücksalat mit frischen Feigen, Nektarine, Ziegenfrischkäse, Südtiroler Rohschinken und Pekannüssen

Weiter geht es mit dem nächsten fruchtigen Salat aus der Lunchliebe-Küche. Heute haben ein paar mutige Feigen und eine Nektarine den Sprung in meine Salatbowl geschafft. In Kombination mit dem Ziegenfrischkäse und dem in ganz dünne Scheiben geschnittenen Rohschinken sehr edel.

Die Portion hat 479 kcal, 28,4 g KH (=> ergibt 2,4 BE), 32,5 g Eiweiß und 24,5 g Fett.
{als Werbung markiert, da (selbst gekaufte) Artikel genannt werden}

Zutaten:
– Pflücksalat-Mischung mediteran (100 g)
– Salatsauce Lunchliebe (30 g)
– Feigen, frisch (100 g)
– Nektarine (86 g)
– Ziegenfrischkäsetaler (34 g)
– Südtiroler Rohschinken (60g)
– Pekannüsse (12 g)

Zubereitung:
Für diesen beeindruckenden Salat habe ich ausnahmsweise mal auf eine fertige Salatmischung zurückgegriffen. Vorteil aus meiner Sicht: viele bunte Blätter, die bereits verzehrfertig gewaschen sind. Diese habe ich also einfach nur in der Lunchliebe Salatsauce gewälzt und dann mit den Zutaten getoppt. Zunächst kamen die in Spalten geschnittenen Nektarinen auf den Salat, dann die in Viertel geschnittenen Feigen. Den hauchdünn aufgeschnittenen Südtiroler Rohschinken habe ich in dünne Streifen geschnitten und über dem Salat verteilt. Als letztes kamen die wiederum als Taler geteilten Ziegenfrischkäsetaler on top. Ein bisschen Salz & Pfeffer aus der Mühle und meine geliebten Paprikaflocken haben das ganze Kunstwerk abgerundet.
SEHR lecker und SEHR schick auf dem Teller.