Dessert Bowl a la Choco Fresh

Dessert Bowl a la Choco Fresh

Kennt ihr Kinder Choco Fresh? Diese süßen kleinen Riegel aus dem Kühlschrank, zartschmelzend mit einer süßen Milchcreme, einem Kern aus feinstem Karamell und feiner Milchschokolade? Ich liebe sie – mit eines meiner absoluten Favoriten.
Warum also den leckeren Snack nicht im Bowl-Style kreieren? Schmeckt absolut fantastisch und man hat nochmal mehr Genuss – getoppt mit selbstgemachte Granola sorgt ein wenig Crunch für das gewisse Etwas. Einfach himmlisch.
Herzstück der Bowl ist der neue High Protein Pudding im Geschmack Salted Caramel von – schon pur der absolute Wahnsinn und soooo cremig. Diesen durfte ich zusammen mit testen und bin so verliebt in den karamellieren Geschmack und die tolle Konsistenz des Puddings. Ganze 10 Gramm Eiweiß auf 100 Gramm, herrlich cremig, vollmundig und so aromatisch. Ein Genuss.
Habt ihr die neue Sorte schon testen dürfen? Was ist euer liebster High Protein Pudding?

Zutaten
150 Gramm High Protein Pudding Salted Caramel
1/2 Packung Puddingpulver Schoko von /> 250ml Haselnussmilch
3 EL Erythrit
100 Gramm Quark
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz

Zubereitung
1. Den Schokopudding nach Packungsanleitung zubereiten und vollständig abkühlen lassen.
3. Den Quark mit dem Vanillezucker verrühren und auf eine Seite einer Dessert-Schüssel geben.
4. Den Schokopudding auf die andere Seite geben und in die Mitte den High Protein Pudding Karamell verteilen.
5. Mit Blütenpollen und Granola toppen.
6. Bon Appetit!

Ganz ganz große Pudding-Liebe, Freunde. Ich meine, ihr wisst ja sowieso schon, dass ich ein absoluter Pudding-Junkie bin – die Kombination der drei Komponenten ist aber wahrlich unschlagbar. Abspeichern nicht vergessen, schnell ausprobieren und mich liebend gern auf euren Kreationen markieren!